MENU

Sportler*in des Jahres ausgezeichnet: Turnsport Austria feiert gelungenes Neujahrs-Treffen im Herzen Wiens!

Das traditionelle Neujahrs-Treffen von Turnsport Austria lockte am 20. Jänner 2024 eine erlesene Gästeschar, bestehend aus dem Präsidium, treuen Freund*innen, engagierten Förderern, geschätzten Partner*innen, großzügigen Sponsoren und den engagierten Mitarbeiter*innen, ins renommierte Restaurant “Stöckl im Park” in Wien.

Der Höhepunkt des Abends war die feierliche Ehrung von Bianca Frysak und Benny Wizani als Turnsportler*in des Jahres.

Das Ambiente des Restaurants bot die ideale Kulisse für einen Abend voller Begeisterung und Austausch über die zukünftigen Herausforderungen und Erfolge des österreichischen Turnsports. Inmitten von Freude und Teamgeist wurde besonders der Beitrag der Förderer und Partner gewürdigt, die den Turnsport Austria in seinem Streben nach Exzellenz unterstützen.Kunstturnerin Bianca Frysak und Trampolinspringer Benny Wizani wurden für ihre außergewöhnlichen Leistungen und ihren herausragenden Einsatz geehrt, die sie die Wahl durch eine Jury und die Online-Fan-Gemeinde gewinnen ließen. Beide haben nicht nur durch ihre sportlichen Erfolge, sondern auch durch ihre vorbildliche Hingabe und ihren Einsatz für die Gemeinschaft die höchste Anerkennung verdient.

“Wir sind stolz, solch talentierte und engagierte Athleten in unseren Reihen zu haben. Bianca Frysak und Benny Wizani repräsentieren die Essenz des Turnsports und sind Vorbilder für die nächste Generation von Sportlern”, betonte Prof. Friedrich Manseder, der Präsident von Turnsport Austria in seiner Ansprache.

Das Neujahrs-Treffen von Turnsport Austria erwies sich als ein gelungenes Ereignis, das die enge Verbundenheit der gesamten Turnsport-Familie widerspiegelte. Die Veranstaltung markierte einen vielversprechenden Auftakt für das Jahr 2024 und ließ die Vorfreude auf kommende sportliche Höhepunkte und gemeinsame Erfolge aufkeimen.

Text- und Bildquelle: Turnsport Austria

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner