MENU

Ofner mit Galavorstellung ins Halbfinale

Österreichs Nummer eins lässt im Viertelfinale Roberto Bautista Agut keine Chance.

Sebastian Ofner hat seinen überaus eindrucksvollen Saisonstart auch Freitagvormittag prolongiert. Der 27-Jährige hat bei den Bank of China Hong Kong Tennis Open mit einer Galavorstellung ein drittes Mal in seiner Karriere nach Kitzbühel 2017 und Astana 2023 das Halbfinale eines ATP-Turniers erreicht. Der Steirer (ATP 43) besiegte im Viertelfinale des ATP-250-Hartplatzevents den Ex-Weltranglistenneunten Roberto Bautista Agut aus Spanien (ATP 57) im ersten Vergleich der beiden in bloß 84 Minuten Spielzeit mit 6:4, 6:4. Damit spielt der Schützling der ATC-Akademie von Wolfgang Thiem am Dreikönigstag um 7:30 Uhr MEZ gegen Emil Ruusuvuori (ATP 37) um sein Premierenfinale auf der ATP-Tour. Gegen den Finnen hatte er 2019 im Davis Cup beim bislang einzigen Duell der beiden mit 3:6, 4:6 verloren. Der erstmalige Sprung unter die Top 40 in der Welt und auf mindestens Weltranglistenplatz 37 ist ihm mit den bisher eroberten 100 ATP-Punkten bereits sicher.

Der Sieg über Bautista Agut war in Summe noch glatter und souveräner als das Resultat vermuten ließe. Ofner schlug (nach 16 Assen im Achtelfinalmatch gegen den Deutschen Jan-Lennard Struff) diesmal nicht weniger als 22 Asse bei keinem einzigen Doppelfehler und ließ in der gesamten Partie keine einzige Breakchance gegen sich zu, selbst breakte er sogleich im ersten Game zur frühen Vorentscheidung im ersten Satz. Einzig im Finish war kurz nochmal kühler Kopf gefragt: Nach zwei vergebenen Satzbällen bei Rückschlag und 5:3-Führung servierte der St. Mareiner jedoch nach einem 0:30-Rückstand dank vier Assen in Folge aus – das erste Ass dabei sogar über den zweiten Aufschlag. Im zweiten Durchgang nützte er mit sehenswerten Punktschlägen die einzige Breakmöglichkeit zum 3:2, bestätigte das Break mit ein wenig Mühe und brachte seinen Vorsprung danach vor den Augen von Touring Coach Stefan Rettl wieder trocken ins Ziel.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner