MENU

Dina Mironskaya und Melina Märk gewinnen in Tiflis

Für Dina Mironskaya (W, am Foto rechts) und Melina Märk (V, links) hat sich die weite Reise augezahlt. Die beiden Rhythmischen Gymnastinnen gewannen in Tiflis (Georgien) das 11-Nationen- und 4-Kontinente-Meeting “New Look Cup” in der Elite- bzw. in der Juniorinnenklasse.

Insesamt gingen in der Kaukasus-Millionenstadt über 400 Gymnastinnen an den Start. Die heurige Juniorinnen-WM-Teilnehmerin Märk gewann neben dem Mehrkampf auch mit dem Ball und den Keulen. Mironskaya setzte sich mit drei Handgeräten durch (mit dem Ball wurde sie Zweite), was ihr außerdem den Titel “Miss Tournament” einbrachte.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner